Hinweis

"PANTHER TEAM"

PANTHER TEAM steht für "Pathways Entwicklungsteam für hoch-effizientes klinisches Ressourcenmanagement und interdiszilinäre Teamleistung ".

Information

"Panther Team"

Joint Venture bzw. Kooperation zwischen Prof. Dr. M. Schilling (Allgem. Chirurgie, Universitätsklinik Homburg/Saar) und der 1st ValueScreen AG. Die Partnerschaft wurde 2005 gegründet. Mehr dazu unter Gliederungspunkt "Zielsystem".

PANTHER TEAM

Instrumente zum professionellen Klinikmanagement

Die Neuausrichtung (a)) benötigt dringend: b) Kommunikation, c) konsequentes Projektmanagement, d) Mngt-Drehschrauben, e) eine moderne IT-Welt.

Klinisches Prozessmanagement - Clinical Pathway Management - hat großes Potential und Chancen, die heute übliche „Therapie der Einzelschritte“ (Rechtsformwandel, Neue Haustarifvertragsbasis, Klinikneubau, Optimierung von Stations-/OP- und Einkaufsmanagement, Gründung von Service-gesellschaften etc.) abzulösen bzw. teilweise zu ersetzen.

Voraussetzung dafür ist, das Kliniken in der Fläche erkennen, welche bedeutende Rolle Clinical Pathways im aktiven Managementprozess spielen und welche Potenziale in einem professionellen „ganzheitlichen Management-Ansatz“ aktiviert werden können.

1st Valuescreen AG stellt dazu erprobte Management-Instrumente bereit, die nachhaltig Kosten senken und gleichzeitig Qualitätssteigerungen bewirken. Diese können beliebig kombiniert werden und sind im Laufe der Jahre in unserer Hand (20 Jahre Erfahrung im operativen Prozessmanagement) entwickelt worden und werden individuell – gemäß der jeweiligen Situation – eingebracht.

Das Panther Team leistet im Projektentwicklungs-Prozess sowohl Know how Transfer im betriebswirtschaftlichen wie ärztlichen und pflegerischen Bereich. Aktive Leistungsträger aus diesen Bereichen bringen ihre breite Erfahrung ein.

Diese Managementinstrumente bilden einen weiteren Kernpunkt unserer Kompetenz.

In Summe sehen wir im Vergleich zur „Therapie der Einzelschritte“ deutlich mehr quantitatives wie qualitatives Verbesserungspotential, insbesondere verbindet diese Managementkonzeption unterschiedliche Berufsgruppen in einer außergewöhnlichen Art und setzt bisher unbekannte Potenziale frei.