Tipp

"Nicht Reden sondern Handeln heißt das Gebot der Stunde..."!

Zu häufig wird kostbarer Zeit zerredet und verloren. Das Gebot der Stunde ist vielmehr, zu handeln. Jeder Schritt in die richtige Richtung, sei er auch noch so klein, ist eine wichtige Investition in die Zukunft. Das Ziehen an einem Strang ist dabei eine wichtige Herausforderung, Diese muss geschaffen werden!

Hinweis

Engpassfaktor Zeit und Finanzierungskraft

Unterschätzen Sie nicht den Zeitfaktor beim Wandel! Die Management-Ressourcen sind knapp, der Mensch ein einschneidender Engpassfaktor. Auch die Finanzierung muss gesichert sein. Alles muss passen, die Voraussetzungen intern stimmen, die Projektführung, etc.

Operative Umsetzungsbegleitung

Der Wandel muss gelebt werden und beginnt in den Köpfen. Alte Verhaltensweisen müssen nachhaltig verändert werden

Der Wandel als Herausforderung ist nicht - wie bereits an anderer Stelle angemerkt - in erster Linie eine fachliche Management-Herausforderung. "Wandel beginnt zuerst in den Köpfen"! Es gehört Offenheit, Lockerheit, Bereitschaft zum Umdenken, Entscheidungsfreude und Interdisziplinarität sowie Teamfähigkeit dazu. Handeln und Umsetzen sind dann eine weitere Kategorie der Entwicklung, um "last but not least" neue Klinikmanagement-Methoden zum Einsatz bringen zu können.

Modernes Klinikmanagement wird nie perfekt sein können - wird immer nur so gut sein, wie die, in diesem System handelnden bzw. tätigen Menschen. Die Vorbereitungsphase auf alle Veränderungsprozesse muss deshalb intensiv sein - eine Investition, die sich langfristig immer auszahlt.

Unsere Umsetzungsbegleitung setzt stets hier an und koordiniert darum herum die "eigentliche fachliche Herausforderungen". Durch diese Vorgehensweise wird eine deutlich höhere Akzeptanz wie auch Nachhaltigkeit in der Umsetzung erzielt.

Ein Tauziehen untereinander soll es nicht werden! Vielmehr ist Teamwork und Gruppenleistung gefragt - zum Wohle des Patienten

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige wesentliche Schwerpunkte unserer Arbeit in Kliniken vor. Dies ist lediglich als erster Einstieg in die Themen gedacht. Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie ein Thema interessiert. Gerne gehen wir dann auf Ihre individuelle Sitation ein.